Vereins­mar­ke­ting Öffent­lich­keits­ar­beit „Sicht­bar­keit durch Pressearbeit“

mit Stephanie Kuhnen,
Jour­na­listin und Publi­zistin, EU-zerti­fi­zierte Projekt­ma­nage­ment Fund­rai­sing, Communitybuilderin.

Angebot: Sicht­bar­keit durch Pressearbeit
Zum Tages­ge­schäft eines für die diversen LSBTIQ*-Communitys arbei­tenden Vereins gehört das Vermit­teln der eigenen Akti­vi­täten, Inhalte und Ziele an die Öffent­lich­keit. Beson­ders im Umgang mit Journalist*innen und Redak­tionen bestehen häufig Unsi­cher­heiten und Bedenken. In einer ange­lei­teten Arbeits­gruppe wollen wir uns über Erfah­rungen austau­schen, uns gegen­seitig Tipps geben, Wissen vermit­teln über Inter­view­si­tua­tionen, Presse- und Urhe­ber­recht, erfolg­reiche Pres­s­estra­te­gien, Ziel­gruppen defi­nieren und häufigen Fragen nach­gehen, wie beispiels­weise eine Pres­se­mit­tei­lung auch wirk­lich berück­sich­tigt wird oder was proak­tive Pres­se­ar­beit erfolg­reich macht.

Für wen: Inter­es­sierte mit keinen oder wenigen Vorkenntnissen

Wann: 15.06.2021
von 17:00 ‑19:00 Uhr per Video­kon­fe­renz (Zoom)
Die Arbeits­gruppe soll fort­lau­fend statt­finden.
Weitere Termine werden im ersten Treffen gemeinsam festgelegt.

Teilnehmer*innen: min 4 max 10

Die Veran­stal­tung ist kosten­frei.

Anmel­dung bis Mo.13.06..2021 17 Uhr


QR Code

Date

15. Jun 2021

Time

17:00 - 19:00
Auf zu neuen Ufern!

Organizer

Auf zu neuen Ufern!
Phone
+49 30 621 47 53
Email
post@rut-berlin.de
Website
https://rut-berlin.de/
Sold out!
Skip to content