Media­thek

hörbar — sichtbar — machbar

Die Kommu­ni­ka­ti­ons­ex­pertin Miriam Konert berichtet über ihren Einfüh­rungs­work­shop zum Thema “Gewalt­freie Kommu­ni­ka­tion” für das Projekt AUF ZU NEUEN UFERN

Die Marketingspezialist*innen Regina & Barbara berichten über das Modul L*ECTURES, das sie bei „Auf zu neuen Ufern“ abge­halten haben.

Regina & Barbara sind Gründer*innen von sofee.club , schaut mal vorbei.

 

Die Grafik zeigt das Logo von RuT - Rad und Tat e.V.

Das Projekt Auf zu neuen Ufern! in Träger­schaft von RuT — Rad und Tat e.V. wird von der Landes­stelle für Gleich­be­hand­lung — gegen Diskri­mi­nie­rung (LADS) der Senats­ver­wal­tung für Justiz, Verbrau­cher­schutz und Anti­dis­kri­mi­nie­rung gefördert.

Geför­dert durch:

Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
Skip to content